Feuerclan-Blog
Honigpfote & Team

Special ~ 24.12.2017

Weihnachtsausgabe

Herzlich Willkommen zu der Weihnachtsausgabe des Feuerclans. Heute ist Heiligabend und da so lange nichts kam, haben wir es uns nicht nehmen lassenn und eine Ausgabe geschrieben. Frohes Fest euch allen! Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Jahr und ein gesegnetes Fest! Dann wollen wir mal anfangen mit der Bescherung ... 

 

Jahresrückblick

    Das Jahr 2017 hat für den Feuerclan relativ stürmisch angefangen, eine 
neue Katze hatte sich mit der damaligen zweiten Anführern Sturmherz
angelegt,w odruch viele Katzen den Clan verlassen haben, da es nur noch Streit gab. Viele Katzen haben diese Unterstützt und ohne Namen zu nennen - Ich würde mal sagen das beide Seiten, aber vo allen Dingen die von habicht nicht gerade nett waren. Doch ab da ging es dem Feuerclan immer schlechter, wir haben kaum was auf die Reihe bekommen und kaum jemand kam mehr Online. Doch irgendwann ging es immer weiter bergauf und jetzt sind wir glücklich in eine neue Zukunft schauen zu können. Honisgtern wurde zur neuen Anführerin gewählt und viele Katzen haben den Feuerclan wieder aktiv gemacht. Wir werden es schaffen und uns nicht unterkriegen lassen. Bleibt weiter dabei, wenn wir dem Feuerclan helfen!

Katze des Jahres 

Dieser Titel ist schwer zu vergeben da alle gute Katzen sind, doch die Jury hat entschieden, dass der Titel dieses Jahr an ... 
Sturmherz 
geht! 
Bitte nehmt mir nicht übel, das sie es wurde und einige werden sich fragen warum, aber sie hat früher mit Smaragdkralle udn auch nachdem er nicht mehr viel kam den gesamten Feuerclan unterhalten. Vielleicht war sie nicht immer nett oder Online, aber sie hat den Clan sehr lange betrieben und sie hat versucht ihn wieder aktiv zu machen. Ich denke das es einfach nur Glück, nichts gegen dich Blitzrose du hast das mega toll gemacht, war das bei Blitzrose der Clan wieder aktiv geworden war, da da ziemlich viele Online kamen. 

Süßestes Katzebild






Bild 1 ist als klarer Sieger hervor gegangen! Herzlichen Glüvkwunsch! 

Interview 


Blitzrose, eine Kätzin des Clans, hat ein spannendes Interwiev mit der Weihnachtskatze gehabt! Schaut doch rein, was diese magische Kreatur euch zu sagen hat.

Blitzrose: 
Hallo! Ich habe schon gerüchte gehört, dass du die Weihnachtskatze bist. Aber stimmt das den auch?

Weihnachtskatze: 
Sei gegrüßt. Ich denke, dass ich von mir behaupten kann, das ich es bin. Allerdings darf ich keine weiteren Auskünfte geben.

Oh, Schade, aber natürlich verständlich. Beschenkst du alle Clans oder nur bestimmte?

Ich beschenke nur bestimmte, auch wenn das ein wenig unfair ist ... Aber so ist das nun mal, fair war die Welt noch nie.

Das leuchtet ein. Was genau ist deine Aufgabe als Weihnachtskatze?

Ich verteile eine Botschaft an alle Clankatzen. Ich finde es wichtig, das sie nicht vergessen, dass Weihnachten ein Fest ist. Und natürliche kleine Geschenke. 

Das macht bestimmt Spaß, oder? Glückliche Gesichter zu sehen ist doch was tolles.

Ich könnte mir nichts besseres oder anderes vorstellen. Mein Weihnachtsgeschenk sind die Gesichter der Katzen, denen ich gutes tue.

Welche Clans beschenkst du den so? Hast du bestimmte herausgesucht oder hatte der Zufall seine Pfoten im Spiel gehabt?

Ich beschenke den Feuerclan, denn nur die Katzen aus dem Clan können mich sehen. Kein anderer Clan glaubt noch an mich, das macht mich traurih. Aber es freut mich, das soviele aus dem Clan noch denken, dass es mich gibt. 

Die anderen Clans glauben nicht an dich? Oh, das ist schade, aber verständlich, dass du sie dann nicht beschenken kannst. Hast du einen Wunsch oder ein Ziel für das nächste Jahr?

Ja, ich wünsche, das durch das Interview wieder mehrere auf mich aufmerksam werden *lächel* Aber ich denke, das ich versuchen werde, meinen Job noch besser auszuführen. 

Das ist es schöner Wunsch! Bestimmt werden ein paar Katzen wieder an dich denken. Aber jetzt will ich mal nicht länger stören, damit du dich auf Weihnachten im Feuerclan vorbereiten kannst. 

Danke, der Sternenclan möge dich beschützen! 

Vielen dank für dieses Interview meine liebe und auch danke an Blitzrose!


Weihnachtsrätsel







Weihnachtsgeschichte 


Es war einmal eine junge Kätzin, die von der Weihnachtskatze gehört hatte. Sie liebte es, anderen eine Freude zu machen und so ging sie los um diese zu suchen. Sie wollte einen Wunsch äußern, den einzigen den sie jemals haben wollte, denn er war sehr groß und gewaltig. Doch sie suchte und suchte vergebens und wurde immer trauriger. An Weihnachten saß sie im Bau der Krieger und weinte. Ihr Wunsch war es, auch Weihnachtskatze zu sein, denn sie wollte allen eine Freude machen. Doch auf einmal erschien ein helles Licht vor ihr und ein Engel trat hervor und bat sie mitzukommen, denn die Weihnachtskatze war alt und brauchte einen Schüler. Da freute sich die Katze und sie begann zu lernen, was man so als Katze des Heiligen Abends macht. Und von dem Tag an war sie sehr glücklich und verteilt bis heute die Geschenke an die Katzen, auch wenn kaum einer an sie glaubt. Doch sie wird nicht aufgeben und neue Hoffnung verbreiten, denn für sie ist nicht wichtig die Geschenke zu verteilen, sondern die glücklichen Katzen die sie dann sieht und dir ihr danken. 

Grüße 


Von: Honigstern
An: Smaragdkralle 
Nachricht: Du wirst es wahrscheinlich nicht lesen, aber ich vermisse dich und habe dich ganz doll lieb. Ich wünsche dir frohe Weihnachten und das du irgendwann wieder kommst. <3 

Von: Honigstern
An: Aschensee
Nachricht: Danke, das ich deine Gefährtin sein darf! Bitte komm mal wieder Online oder zumindestens öfters, das ist sonst so langweilig ohne dich! <3 

Von: Honigstern 
An: Schneepfote & Mohnpfote 
Nachricht: Danke ihr beiden, ihr seid mir beide so schnell ans Herz gewachsen! Ich habe euch ganz doll lieb und freue mich auf weitere Jahre mit euch! <3 

Von: Honigstern
An: Wüstenwind
Nachricht: Bin immer noch dein Teddy mit Fell und roter Schleife, lol. 

Von: Honigstern
An: Ray
Nachricht: Merry Christmas you opfa <3

Von: Goldsturm
An: Honigstern
Nachricht: Du bist sehr nett, toll und höflich <3 

Von: Blitzrose
An: Sternenfeuer 
Nachricht: Wie du merkst, grüße ich dich gerade höhö. Ich wollte dir nur sagen, das ich dich ganz doll lieb habe, du verrücktes Stück kagge <3

Fakten


1. Honigfarn war schwanger, als sie starb.
2. Dunkelstreif war in Tigerstern.
3. Wenn Feuerstern anstatt Graustreif in den Fluss gefallen wäre, hätte sich 
Silberfluss in ihn verliebt. 
4. Wenn Krähenfeder wählen müsste, würde er Blattsee wählen.
5. Sturmpelz bildete sich nur ein in Eichhornschweif zu sein, er 
wollte nur auch eine Gefährtin haben. 
6. Nachtstern hat nie seine 9 Leben bekommen. 
7. Die Erins wollten Tigerstern nur aus dem Weg haben und haben
ihn deswegen unsinnig sterben lassen. Als Geißel aber starb
musste er wieder in Form eines Geistes auftreten.
8. Ahornschatten hat wohl eine der traurigsten Geschichten 
der Clangeschichte.
9. Distelblatt sollte Junge von Fallendes Blatt bekommen, als den Erins 
aber auffiel, das er Tod war haben sie sie sterben lassen. 
10. Tupfenschweif konnte keine Junge bekommen. 
11. Da die Erins ihre Katzen anscheinend nicht gut kannten, bzw. ihre 
Verwndschaften wurde in den Büchern mehrere Male Inzest be-
gangen, mit zwei Geschwistern aus unterschiedlichen Würfen. 
12. Maulbeerglanz wusste, das Mottenflügel nicht an den Sternen-
clan glaubte, aber sie akzeptierte es da sie sie respektierte. 
13. Habichtfrost war in Efeusee. 
14. Grauer Flug war lange Zeit so etwas wie ein Zombie, da er an einer Rauch-
vergiftung litt, aber Katzen würden bei einer Rauchvergiftung sofort 
sterben.
15. Blattstern wählte den dümmsten Namen aller Zeiten für ihr Junges, 
es hieß Harryjunges (Übersetzt: Soljunges).

So, das war es auch  Leute, ich hoffe, das es euch gefallen hat. Danke fürs Lesen! 
~ Honigstern




 




Kommentare zu dieser Seite:
Kommentar von Ray, 25.12.2017 um 21:22 (UTC):
lol



Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Dein Name:
Deine Nachricht: